Produkte Übersicht

Die Messgeräte beruhen auf dem Messprinzip der schwingenden Saite. Sie werden als Komponenten zum Aufbau von Systemen für die geotechnische Überwachung von Bauvorhaben verwendet. Ihr modularer Aufbau und die flexiblen Fertigungsmethoden zu ihrer Anpassung an die konkrete Anwendung erlauben selbst bei knappen Terminen die individuelle Lösung zu den wirtschaftlichen Bedingungen der Großserie.

Messgerät Anwendungsbereiche
Anzeigegeräte Schwingsaiten, Potentiometer, Inklinometer, DMS
Extensometer Setzungen und Verschiebungen im Erdreich und im Fels
Datenerfassung Automatische Messung, Speicherung und Übertragung
Dehnungsmesser Verformung von Stahl- und Betonstrukturen
Druckmessdosen Erd- und Betondrücke im Baustoff oder an Grenzflächen
Inklinometer Querverschiebung in Bohrungen und Messstrecken
Kraftmessringe Lasten zwischen Bauwerksteilen und an Ankern
Neigungsmesser Verkippung an Bauwerkskörpern
Piezometer Porenwasserdruck und Wasserstand im Boden und in Gewässern
Setzungsmesser Aufschüttungen und Dämme
Spannungsmesser Bohrungen im Fels, Salz, Beton und Eis

Klicken Sie auf die Produktbezeichnung, um zur Beschreibung des Messgeräts
(auf der Webseite des Herstellers Geokon) zu gelangen.